marlene dietrich web

Theater: „Die lasterhaften Lieder des François Villon“
mit Detlev Rose & Rainer Doering

Die Liedermacher und Schauspieler singen, sprechen, spielen François Villon. Der große Desperado unter den Dichtern, 1431 als Henkerssohn nah bei Paris geboren und 1461 nach einem wild bewegten Leben zwischen Himmel und Hölle verbannt, verschollen und nun … wieder da!

.

 

Achtung!
Unter Beachtung der vom Senat vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen
(Mund- und Nasenschutz und Sicherheitsabstand)