Aktuelles Programm

    Samstag, 22.06.2024, 16:00 Uhr /Einlass 15:00 Uhr
    Konzert

    Mediterrane Weltmusik mit "acoustic music poets"

    Weltmusik mit Flamencotanz, Zigeunermusik, Melodien und Liedern aus Italien…
    „acoustic music poets“ ist im Wesentlichen aus der Gruppe „Zigan-tzigan“ entstanden. Die Band um den („Teufels-“) Geiger Thomas Espanner bietet das außergewöhnliche Erlebnis, die leidenschaftliche, melancholische, emotionale und ungezügelte Musik. Dazu gehört das geschmeidige Wechseln zwischen Tanz, Gesang, Palmas und Percussion.

    Bei schönem Wetter (warmen Temperaturen, möglichst ohne Regen) im Garten, Schlecht-Wetter-Variante im großen Saal des Hauses.

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €

    Samstag, 29.06.2024, 10:30 Uhr

    ErLesenes am Samstag
    "Hätten die Männer ohne ihre Frauen überhaupt überlebt?"
    Lesung mit Monika Melchert

       

    Starke Frauen im Exil: Helene Weigel und Anna Seghers
    Die Ehepaare Brecht/Weigel und Seghers/Radvanyi waren gezwungen, 1933 aus Nazideutschland zu emigrieren. Damit verloren sie zunächst jede Möglichkeit, ihren künstlerischen Beruf weiter auszuüben. Beide Frauen hatten zudem zwei Kinder in Sicherheit zu bringen. Und sie mussten dafür sorgen, dass ihre Männer in den schwierigsten Situationen nicht den Mut verloren: nicht im Internierungslager und nicht im Weiterfliehen durch insgesamt fünf Länder. Mit Mut und Tapferkeit haben sie es geschafft, ihnen allen das Überleben zu sichern. Was Helene Weigel und Anna Seghers in diesen 14 Jahren des Lebens im Exil für ihre Familien geleistet haben, war außergewöhnlich und bleibt eine Erinnerung wert.

    Mit Frühstücksangebot!

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €

    Samstag, 13.07.2024, 18:00 Uhr

    HOMMAGE an GISELA MAY

    Ein Chanson-Abend mit Johanna Arndt

    „Mit Tonbeispielen von ihren CDs, Interviews, Ausschnitten aus ihrer Biographie und ihren Büchern, Berichten über ihre Theaterarbeit und ihre Solo Weltkarriere möchte ich das Publikum teilnehmen lassen am Leben dieser warmherzigen, leidenschaftlich arbeitenden Künstlerin. Neben den CD – Einspielungen werden in dem Programm auch Songs von Bertold Brecht , Lieder von Hanns Eisler und Chansons live erklingen.

    Als langjährige Vertraute, die Gisela May bis zu ihrem Tod betreut hat und als ehemalige Teilnehmerin ihrer internationalen Seminare, habe ich das Bedürfnis, die Erinnerung an die „May“, die großartige Song-und Chansoninterpretin, Schauspielerin - Künstlerin, wachzuhalten.“ (Johanna Arndt)

    Wort und Gesang: Johanna Arndt
    Klavier: Christiane Obermann .

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €

    Freitag, 26.07.2024, 18:00 Uhr
    "Kennst du das Land...?"
    Ein Konzert zur Erinnerung an Erich Kästner
    Zu seinem 125.Geburtstag und zu seinem 50.Todestag.

    Kästner, ein Zeitgenosse Brechts, war nicht nur ein sehr erfolgreicher Erzähler, Romancier sowie der deutsche Kinderbuchautor des vergangenen Jahrhunderts. Das Trio "Die Zwanglosen" wirft einen Blick auf den musikalisch "brauchbaren" Lyriker, Satiriker, Moralisten und Zeitkritiker. Seine Texte sind klassisch und doch aktuell und hochpolitisch.

    "Die Zwanglosen": Roswitha Hegewald, Thorsten Koye-Lemke, Heidi Riehm
    Begleitung: Uwe Streibel (Klavier)
    Künstlerische Beratung: Johanna Arndt, Gina Pietsch

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €

    Samstag, 03.08.2024, 16:00 Uhr /Einlass 15:00 Uhr
    Konzert

    ANGELA ORDU & FREE SPIRITZ

    Afrobeat, Reggae, Blues…
    Die frische Berliner Frauen-Formation FREE SPIRITZ wurde von der nigerianisch-deutschen Sängerin ANGELA ORDU gegründet und verwandelt mit Spaß viele Musikstile, eigene Kompositionen und bekannte Lieder aus Nigeria & Ghana in groovige, tanzbare Musik. Angela schreibt Reggae- und Afrobeat-Songs, auch mit eigenen Texten.
    Besetzung:
    Angela Ordu – Gesang, Kalimba, Shaker
    Daniela Barilla – Schlagzeug, Keyboard, Bass
    Anja „Wolle“ Huber – Keyboard
    Illay Chester – Gesang, Bass, Keyboard, Cello
    Marie „Nymphea“ Kolly – Gesang, Schlagzeug, Gitarre, Flöte
    Madeleine Ertel – Trompete

    Bei schönem Wetter (warmen Temperaturen, möglichst ohne Regen) im Garten, Schlecht-Wetter-Variante im großen Saal des Hauses.

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €

    Samstag, 31.08.2024, 16:00 Uhr /Einlass 15:30 Uhr

    Sommerkonzert mit ENSEMBLE MUSICI BERLIN

    Ein musikalischer Blumenstrauß aus Oper, Operette und Berliner Liedern zum Anhören und Mitsingen.
    Musikalische Leitung: Luisa Schaefer
    Am Klavier: Kerem Sahin

    Bei schönem Wetter (warmen Temperaturen, möglichst ohne Regen) im Garten, Schlecht-Wetter-Variante im großen Saal des Hauses.

    Eintritt: 9,00 €/ erm. 6,00 €